LARU POCSAG Phase 1

Veröffentlicht in News

Seit Dezember 2019 haben Mitglieder der LARU Versuche mit POCSAG Pagern auf VHF unternommen.

Im September 2020 konnte die Phase 1 des LARU POCSAG Netzes abgeschlossen werden. Es besteht mittlerweile ein Verbund aus 4 Sendern, die zeitversetzt auf der LARU-Frequenz 144.8625 MHz Mitteilungen an Funkrufempfänger senden. Jeder Funkamateur kann über das dapnet (Decentralized Amateur Paging Network) entsprechende Mitteilungen generieren und mit einem entsprechenden Pager auf 144.8625 MHz empfangen.

Die LARU hat sich bewusst für Paging auf VHF entschieden, denn das Ziel soll eine bestmögliche Funkabdeckung des ganzen Landes sein. Dabei steht auch der Bereich Notfunk im Vordergrund. Über unseren Partner LEMCIT (Luxembourg Emergency Communications Intervention Team) wurden die Mitglieder der LARU Notfunkgruppe mit professionellen Pagern der Marke Oelmann ausgestattet.

Weitere Informationen zum LARU POCSAG Netz gibt es hier.